Massivhaus Meyer sponsert eine Entdeckerkiste

28.11.2017

Logo Charlys Kinderparadies Kiga Melle

Annette Meyer (rechts) überreichte Leiterin Elisa Bohlmann und den Kindern die Entdeckerkiste.

Das Wort „Garten“ in Kindergarten wird in nächster Zeit bei Charly’s Kinderparadies im Buddenkamp eine besondere Rolle spielen: Annette Meyer, Geschäftsführerin der Massivhaus Meyer GmbH & Co. KG, und ihre Assistentin Franziska Alm haben den Mädchen und Jungen im November eine „Entdeckerkiste“ überreicht. Der Inhalt: Bücher, Mandalas, Becherlupen, Puzzles, ein Insektenhotel und vieles mehr.

„Wir sind Partner von Town & Country Haus und erfüllen den Menschen den Traum vom eigenen Zuhause. Da uns Kinder und deren Umgang mit der Natur auch sehr am Herzen liegen, sind wir außerdem Kooperationspartner des „netzwerk natur“. Das ist eine Organisation, die bundesweit Umweltprojekte fördert“, erklärt Annette Meyer. „Eins davon sind diese Kisten mit pädagogisch wertvollen Utensilien, durch die die Kinder die Natur auf verschiedene Arten entdecken können.“

Und wieso fiel die Wahl auf den Kindergarten im Buddenkamp? „Die Charly’s-Kinderparadies-Krippe direkt an der Riemsloher Straße in Melle fällt ja aufgrund des Logos an der Außenfassade schon auf. Wir haben uns auf der Internetseite informiert und sind auf den Kindergarten gestoßen. Wir haben das Gefühl, dass die Entdeckerkiste hier genau richtig ist“, sagte Annette Meyer. Die Box wurde dann auch sogleich von den Kindern geöffnet. „Schaut mal, hier ist auch noch ein Haus für Insekten“, sagte Leiterin Elisa Bohlman, als die Kiste fast leer geräumt war. „Vielen Dank, wir freuen uns wirklich sehr über dieses Geschenk. Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden, wie wir die Materialien einsetzen und was wir im Insektenhotel beobachten können“, sagte sie.

In Sachen Haus kennt sich Annette Meyer natürlich bestens aus: Massivhaus Meyer hat je einen Standort in Melle und Lübbecke und hat bereits viele Hausträume erfüllt. Ob Bungalow, Stadtvilla, Einfamilien- oder Doppelhaus: Massivhaus Meyer begleitet die Menschen im Kreis Minden-Lübbecke und im Landkreis Osnabrück und Umgebung vom ersten Gespräch bis zur Schlüsselübergabe – sicher, schnell und kompetent mit der Erfahrung von 30.000 gebauten Town & Country Häusern.

„netzwerk natur“ versteht sich als Plattform, auf der sich unterschiedliche Partner, Vereine, Verbände, Unternehmen und Einzelpersonen zusammenfinden, um in konkreten Projekten für Natur und Umwelt aktiv zu werden. Einer der Schwerpunkte der Arbeit ist die bundesweit wirkende Umwelt-Initiative „Zukunft Stadt & Natur“, die „netzwerk natur“ 2012 gemeinsam mit Town & Country Haus und dem Deutschen Franchise-Verband e.V. als Spendenplattform aufgebaut hat. Die Trägerschaft dieser Umwelt-Initiative liegt seit Sommer 2016 bei der Town & Country Stiftung. An über 300 Standorten konnten Spenden vor allem an kommunale Einrichtungen in den Bereichen Umweltbildung und Stadtgrün übergeben werden.

Zurück

12.07.2018

Schulkinder verabschieden sich mit Theaterstück

"Der Sonderling" lautete der Titel des Stücks, das im Rahmen des Sommerfestes ausgeführt wurde.

Weiterlesen …

24.05.2018

EDEKA ermöglicht Gemüsebeet

"Gemüsebeete für Kids" ist ein Projekt der EDEKA Stiftung. Pate ist Marktleiter Dirk Altenbernd.

Weiterlesen …

08.01.2018

Aquarium fasziniert die Kinder

Die ersten Fische haben schon Nachwuchs bekommen.

Weiterlesen …

28.11.2017

Massivhaus Meyer sponsert eine Entdeckerkiste

Die Kinder können mit den Materialien viel über die Natur lernen.

Weiterlesen …

27.11.2017

Krippe und Kindergarten feiern gemeinsam

Zwischenstopp beim Laternenumzug war am Seniorenstift.

Weiterlesen …

30.08.2017

Kindergarten kann noch Plätze vergeben

Melden Sie sich einfach bei Leiterin Elisa Bohlmann.

Weiterlesen …

07.07.2017

Aufregung schon vor der Schule

Die künftigen Schulkinder haben beim Sommerfest ein Theaterstück aufgeführt.

Weiterlesen …

17.06.2017

Sprachfachkraft für Kindergarten und Krippe

Charly’s Kinderparadies ist multikulturell: Mädchen und Jungen aus mehr als zehn verschiedenen Nationen besuchen die Krippe und den Kindergarten in Melle. Einerseits ist die Vielfalt der Kulturen eine Bereicherung für die Einrichtungen. Andererseits bringt dieser Nationen-Mix gerade im Hinblick auf die Sprache

Weiterlesen …

04.06.2016

Schaaf Charly begeistert Kindergartenkinder

Die Kreissparkasse Melle hat den künftigen Schulkindern aus Charly’s Kinderparadies Pendelmappen geschenkt. Jonas Thiele und Rebecca Mönter aus der Geschäftsstelle Plettenberger Straße waren jetzt im Kindergarten zu Gast und präsentierten den fünf Grundschülern in spe den Inhalt dieser Mappen: einen Stundenplan

Weiterlesen …