CHARLY'S KINDERPARADIES

Kinderkrippe Melle

Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten die wertvolle Arbeit in unserer Kinderkrippe vorstellen. „Viele kleine Menschen können in vielen kleinen Schritten die Welt erkunden“ ist unser Leitspruch, den wir täglich leben und in die pädagogische Arbeit integrieren. Es ist uns wichtig, dass jedes Kind eine frühe Förderung erhält und seine Fähigkeiten optimal und individuell entwickeln kann. Jeder Entwicklungsschritt des Kindes – ob vor oder zurück – wird  vertrauensvoll begleitet und unterstützt.

Wir bieten eine liebevolle Betreuung und Förderung für Kinder ab dem zweiten Lebensmonat bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres. Mit unserer Arbeit ermöglichen wir nicht nur die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, sondern unterstützen Familien in verschiedenen Lebenslagen und nehmen das gesamte System „Familie“ in den Blick.

Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie unsere Homepage!

Unsere Einrichtung

Adresse

Charly´s Kinderparadies Melle gGmbH
Riemsloher Straße 22
49324 Melle

Telefon: 05422 – 309 81 31
E-Mail: melle@charlyskinderparadies.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 07:00 bis 17:00 Uhr.

Regelöffnungszeit vormittags von 8.00 bis 12.00 Uhr.
Ganztags von 8.00 bis 16.00 Uhr.

Zusatzkosten

Die Berechnung der Betreuungsentgelte über die Höhe des Elternbeitrages erfolgt nach der Satzung der Stadt Melle. Die Höhe der Betreuungskosten variiert je nach gebuchten Betreuungsstunden von 100,00 € bis 240,00 €.

Link zur Stadt hier

Infos zum Anmeldeverfahren

Das Kita-Jahr beginnt am 01.08. und endet am 31. Juli des Folgejahres, daher werden Kitaplätze in der Regel zum 01.08. vergeben. Zu Anfang eines Kalenderjahres treten wir mit den Familien in Kontakt, die sich bei uns für die Aufnahme ihres Kindes beworben haben, um zu einem persönlichen Gespräch und zur Kita-Besichtigung einzuladen. Daher möchten wir alle interessierten Eltern bitten, sich bereits Ende des Vorjahres, spätestens aber bis Ende Januar des Jahres für die Aufnahme ihres Kindes anzumelden, indem ihr Kind in Charly’s Kinderparadies aufgenommen werden soll.

WIR BEGLEITEN KINDER

Unser Team

In jeder Gruppe arbeiten drei ErzieherInnen. Wir beschäftigen nur pädagogische Fachkräfte mit staatlicher Anerkennung. Vertretungen bei Krankheit und Urlaub sind ausnahmslos geregelt, so dass die Qualität der Betreuung gesichert ist.

Unsere Konzeption

Es ist uns wichtig, dass jedes Kind sich wohl fühlt, dass sein Handeln respektiert wird und dass es Anerkennung bekommt. Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern Raum und vielfältige Möglichkeiten zu bieten, um sich auszuprobieren und um die Welt mit eigenen Augen zu entdecken. Mit liebevoller Unterstützung der Erzieherinnen und mit einer vielseitigen Umgebung geben wir Kindern die Chance, seine eigene Entwicklung selbst mitzutragen. Wir begeben uns auf die Augenhöhe des Kindes und nehmen es bewusst auf gleicher Ebene wahr. Das Kind bekommt somit Anerkennung und Wertschätzung, die es verlangt und verdient.

In Charly´s Kinderparadies hat jedes Kind einen eigenen Weg, den es individuell geht. Aber es wird auch von der Gemeinschaft getragen, lernt den Umgang mit anderen Kindern kennen und bringt eigene Fähigkeiten und Kompetenzen mit ein. Das Selbstbewusstsein und die Eigenständigkeit soll gestärkt werden, indem das Kind Möglichkeiten hat, eigene Entscheidungen zu treffen.

Wir haben uns in unserer Arbeit Schwerpunkte gesetzt, um die Entwicklung eines Kindes optimal fördern zu können.

Die Eingewöhnung

Das Kind und die Eltern lernen die Bezugserzieherin bei einem Hausbesuch kennen. Dann beginnt die individuelle Eingewöhnung, die bis zu vier Wochen dauern kann. In dieser Zeit gehen wir individuell auf die Bedürfnisse des Kindes ein. So erfährt es Sicherheit und baut Vertrauen auf.

Beachtung und Wertschätzung der Individualität des einzelnen Kindes

Jedes Kind ist eine eigenständige Persönlichkeit und befindet sich auf einem anderen Entwicklungsstand. Wir holen das Kind dort ab, wo es zurzeit steht und begleiten es individuell bei seiner weiteren Entwicklung.

Erlernen sozialer Kompetenzen

In unserer Einrichtung wird eine wertschätzende und familiäre Atmosphäre groß geschrieben. Die Kinder lernen von Beginn an, in der Gemeinschaft zu leben, zu entscheiden und sich zu entwickeln. Das Gruppengefühl wird gestärkt und entwickelt.

Freispiel

Spielen ist Lernen! Durch das Spielen eignet sich das Kind „die Welt“ an und entdeckt mit allen Sinnen viele neue Dinge. Diese Freispielphasen werden im Alltag geschaffen und sind Medizin für die Seele. Durch die Möglichkeit viele unterschiedliche Räume neugierig zu erkunden, Gebrauchsgegenstände zu erproben, Spielzeug und spielende Kinder kennenzulernen, bieten wir ein optimales, anregendes Lernumfeld.

Bewegung

Unsere Gruppenräume und unser großer Garten bieten vielseitige Bewegungsformen für jedes Kind. Turnangebote finden einmal wöchentlich im Gruppenraum statt. Die Kinder haben die Möglichkeit, an Bewegungsspielen teilzunehmen, sich auf einer Bewegungsbaustelle auszutoben oder sich eigene Bewegungsmöglichkeiten aufzubauen.

Sprachentwicklung und Literacy

Die Kinder lernen beiläufig den besonderen Sprachrhythmus und Satzbau kennen, erweitern ihren Wortschatz und begegnen der Sprache in einer Weise, die ihnen viel Freude bereitet. Die Literacy-Förderung ist fest in den Alltag integriert und wurde auf das Alter der Kinder spezialisiert und ausgearbeitet.

Rhythmisch- musikalische Förderung 

In unserem Tagesablauf sind  musikalische Elemente fest integriert und ritualisiert. Täglich werden verschiedene Musikinstrumente, Lieder und Singspiele angeboten und auf das Kind abgestimmt.

Naturerleben

Das Spielen im eigenen Garten mit naturbelassenen Elementen bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten elementare Erfahrungen zu sammeln. Die Kinder erleben den Jahresrhythmus mit allen Sinnen und lernen den respektvollen Umgang mit Tieren und Pflanzen.

Sauberkeitserziehung und Pflege

Die Kinder werden bei allen Tätigkeiten der Sauberkeitserziehung einbezogen, um so die Wichtigkeit der Hygiene zu erfahren.

Alltägliche Angebote

  • Morgenkreis: Im Morgenkreis wird täglich gesungen, gespielt und erzählt. Hier werden Bewegungsspiele, Kinderreime und Lieder bewusst eingeführt.
  • Freispielphase: Durch Bilderbücher, Spiele, Puzzle oder Rollenspiele geben wir den Kindern die Möglichkeit ihre momentanen Interessen frei und auf ihre Art und Weise umzusetzen.
  • Kreativangebote: Im freien Gestalten leben die Kinder ihre Kreativität aus. Im Vordergrund steht die Erfahrung, die jedes Kind dabei macht, und nicht das Endprodukt.
  • Musikangebote: Täglich musizieren wir, lernen neue Lieder und Instrumente kennen oder versuchen mit unserem Körper Musik zu erzeugen.
  • Turnangebote: Die Kinder haben die Möglichkeit an Bewegungsspielen teilzunehmen, sich auf einer Bewegungsbaustelle auszutoben oder sich eigene Bewegungsmöglichkeiten aufzubauen.
  • Gesundes frühstück: Das gesunde Frühstück besteht aus regionalen Produkten und wird in Bioqualität angeboten. Jeden Morgen helfen die Kinder bei der Zubereitung der kleinen Mahlzeit, die die wichtigste des Tages ist.
  • Experimente und Matschen: Was passiert mit Wasser, wenn es draußen kalt ist? Ist eine Feder leichter als ein Bauklotz? Wie fühlt sich der Sand an, wenn er ins Wasser geschaufelt wird? Durch das Ausprobieren versuchen wir gemeinsam Lösungen zu finden.
  • Entspannungs- Ruheangebote: Bei Entspannungsgeschichten und Meditationsangeboten in unserem Schlaf- und Ruheraum können die Kinder zur Ruhe kommen und ihre Seele baumeln lassen.
  • Geburtstag feiern: Eine Geburtstagsschale und Kerzen zeigen dem Kind, dass es heute besondere Aufmerksamkeit genießen darf. Weil dies ein besonderer Tag ist, darf das Geburtstagskind für alle anderen Kinder eine Kleinigkeit zum Frühstück ausgeben. Natürlich bekommt jedes Geburtstagskind ein kleines Geschenk.

 

Die ausführliche Konzeption können Sie hier als PDF-Datei einsehen

application/pdf Konzeption Kinderkrippe Melle (991,8 KiB)

KRIPPENANMELDUNG

Ihre Anfrage

Liebe Eltern,

Sie können hier Ihre Anfrage bezüglich eines Anmeldegesprächs stellen. Diese wird an die Leiterin der Einrichtung weitergeleitet und bearbeitet. Daraufhin wird ein Termin für das persönliche Anmeldegespräch gemacht. Wir weisen darauf hin, dass die Anmeldung dann verbindlich ist und die Vergabe der Plätze durch die Einrichtungsleitung erfolgt.

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch in unserer Einrichtung!

Bitte füllen Sie mindestens die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus, um eine schnellstmögliche Rückmeldung zu ermöglichen.

Vielen Dank.

GEMEINSAM ENTDECKEN

Unsere Projekte

Hallo!

Ich heiße Fridolin und bin das Maskottchen des Kindergartens.  In der Grashüpfergruppe entdecke ich viele schöne und besondere Aktionen, die ich Euch unbedingt zeigen möchte.

Manchmal bin ich mitten drin im Geschehen und mache freudig bei den Angeboten mit und manchmal halte ich ganz heimlich kleine Augenblicke fest, die ich ganz besonders spannend finde. Denn Kinder können schon so viel und zeigen uns eine Welt, die jeden zum Staunen bringt! Wenn Ihr Lust habt, dann kommt mit auf die Reise und entdeckt gemeinsam mit mir die Lebenswelt der Kinder in Charly´s Kinderparadies!

Muntere Grüße – Euer Fridolin

Hanna

Maja

Unsere Projekte im Überblick

Unsere Natur-Mobiles

Das Projekt „Natur erleben“ in Charly´s Kinderparadies ist im vollen Gange. In den letzten Tagen waren die Kinder wieder fleißig auf Entdeckungstour und haben mit Naturmaterialien gebastelt. Hanna und ich finden, dass daraus sehr schöne Mobiles entstanden sind. Diese haben die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen im Garten aufgehängt und jetzt flattern sie im Wind. Die Natur bietet uns viele Möglichkeiten, eigene Erfahrungen mit ihr zu machen und sie immer wieder neu zu entdecken. Hanna und ich finden es sehr spannend, wie kreativ die Kinder sind!

Eure Maja

ALLES AUF EINEN BLICK

Unsere Termine

Die Termine können sich im Laufe des Kindergartenjahres ändern. Veränderungen werden rechtzeitig angekündigt, um eine optimale Planung Ihrerseits zu gewährleisten.

Wir freuen uns auf ein schönes Jahr mit euch und euren Kindern!

September

Oktober 2019

November
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
30
1
2
3

Feiertag

4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Reformationstag

1
2
3

STANDORT MELLE

Anfahrt

Adresse

Charly´s Kinderparadies Melle gGmbH
Riemsloher Str. 22, 49324 Melle
Telefon: 05422 – 309 81 31

Mit dem Auto

Autofahrer nehmen die A1, Ausfahrt Lotter Kreuz auf die A 30 in Richtung Hannover und nehmen die Ausfahrt Melle Ost. Gäste, die über die A2/A30 (von Hannover) kommen, nehmen die Ausfahrt Melle Ost.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Krippe in Melle ist über den Hauptbahnhof Melle an der Strecke Osnabrück-Bremen und an den überregionalen ÖPVN angebunden. Ab der Haltestelle „Melle ZOB“ führt die Buslinie 310 direkt zu der Haltestelle „Melle Breslauer Straße“.

Besucher aus dem Raum Berlin-Hannover empfehlen wir, über die Bahnhöfe Melle oder Osnabrück anzureisen.

Unser Träger

Charly´s Kinderparadies Melle gGmbH
Geschäftsführer: Heinrich Mackensen und Tim Ellmer

Meller Straße 3
49152 Bad Essen

Handelsregisternummer: HRB 206152
Tel.: 05472 -40 42 58
E-Mail:  melle@charlyskinderparadies.de

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Kinderhaus Wittlager Land gGmbH.